Über mich

PHOTO-2020-08-04-16-16-22.jpg
Aufmerksam für alles, was mit mir und den Menschen um mich herum passierte, sah ich zunehmend Zusammenhänge, denn so verschieden sind wir Menschen nicht in unseren Wünschen, Bedürfnissen und Reaktionen.
Als Musikpädagogin arbeite ich seit 30 Jahren  vorwiegend mit Kindern und Jugendlichen. Mir begegneten dabei immer wieder Menschen aller Altersgruppen, die aufgrund psychischer Probleme mit teils großen Einschränkungen lebten.
Sie litten unter Ängsten, Wahrnehmungs- und Aufmerksamkeitsdefiziten, Depressionen, psycho-somatischen Beschwerden, chronischen Erkrankungen und all den negativen Folgen für das eigene Leben.

Was löst das aus, wie lässt es sich verändern?

Das wurde zu einer der spannendsten Fragen und führte mich zu sehr kompetenten und effektiven Ausbildungen in diesem Bereich.

Vor allem mein 3 - jähriges Musiktherapie-Studium legte entscheidende fachliche Grundlagen. 

Wertvolle Erfahrungen sammelte ich 5 Jahre als Musiktherapeutin am Asklepios Fachklinikum  Brandenburg/Görden im stationären  und  ambulanten Bereich. 

Ausbildungen

Studium an der

Hochschule für Musik

"Hanns Eisler" Berlin

Staatsexamen Violine

Regulative Musiktherapie

bei Prof. Dr. Schwabe

Akademie für Angewandte Musiktherapie Crossen

Studium Musiktherapie

Universität der Künste Berlin

Klangmassage nach Peter Hess

Atem und Klangschalen

bei Peter Cubasch

 

Musiktherapie bei

demenziell veränderten Menschen 

YagerTherpie am Institut für

Klinische Hypnose Dr. Preetz

Ich bin Mitglied der Deutschen Musiktherapeutischen Gesellschaft